Wer darf sich Coach nennen?


Lebensberater dürfen Coachings anbieten. Doch wer darf es noch?

Coaching ist in den Berufsbildern der Unternehmensberater und der Lebens- und Sozialberater (nicht aber im Psychotherapiegesetzt) ausdrücklich als Begriff enthalten. Das heißt, dass die Ausübung von Coaching rechtlich den Unternehmensberatern und Lebens- und Sozialberatern "vorbehalten" ist, soweit nicht andere gesetztliche Bestimmungen anderes regeln.
So kann natürlich bei Vorliegen medizinischer Indikatoren "Coaching" auch von Ärzten, bei rechtlichen von Rechtsanwälten etc. durchgeführ werden.
Jedoch ist der Ausdruck "Coaching" als Berufsbezeichnung nur den oben genannten Berufsausübenden vorbehalten.

Welche Coaching-Ausbildung ist für mich geeignet?

Das kommt darauf an, was Sie lernen möchten. Suchen Sie den schnellen Input und das eine oder andere nützliche Werkzeuge, kommen für Sie sehr viele Angebote in Frage. Möchten Sie jedoch proffessionelles Coaching selbst ausüben, sollten Sie sich eine Ausbildung zur/zum Dipl. Lebensberater mit staatlicher Anerkennung auswählen.
Auf jeden Fall ist eine Coaching Ausbildung mit einer Dauer von ein bis zwei Wochen in diesem Fall wenig sinnvoll.
Die Ernüchterung kommt meist einige Zeit danach, wenn Sie erkennen müssen, dass Sie mit so einer Ausbildung keinerlei Berechtigung und auch viel zuwenig Qualifikation haben.

Anmeldung und Anfragen



Zurück - Vorwärts - Home


















Kontext Beschreibung:  Lebensberater Lebensberaterin coach Lsb Nlp-coach Mediaton Mediatoren Krisenintervention Nlb Berater Beratung Nlp-ausbildung Persönlichkeitsentwicklung Personalmanagement Oberösterreich Kärnten Steiermark Bayern Austrian
Neuro neural linguistisch Program Programm Programe Programme Programierung Programmierung Programierungen Programmierungen Nlp Trainer Nlptrainer Training Nlptraining Kurs Nlpkurs Kurse Nlpkurse Seminar Nlpseminar Seminare Nlpseminare Ausbildung Nlpausbildung Lehrgang Nlplehrgang Lehrgänge Nlplehrgänge Coach Nlpcoach Coaching Nlpcoaching
Salzburg Salzburger Rudolf Kronreif Österreich Österreichisch Österreichische Austria Förderungen durch die Landesregierung